cult-touren
info@cult-touren.de / 0163-494 8005

 

Romantische Lichter, flackernde Schattenspiele, Stadt- und Weinbergsgeschichten

 

Fackel-Glühwein-Wanderung in Walluf

 

Mit Bollerwagen und Fackeln wandern wir in die Weinberge zu einem der schönsten Aussichtspunkte in Walluf. Wir geniessen Glühwein, Tee und leckere Kleinigkeiten beim Blick in die Rheinebene mit ihren Lichtern bei Nacht.

 

Wandern Sie mit uns gemeinsam durch die abendliche Winterlandschaft zu einem der schönsten Aussichtspunkte von Walluf, wo wir Rast machen werden.

 

In mystischer und romantischer Atmosphäre enthüllen wir während der Tour Spannendes über das älteste Weinbaugebiet des Rheingaus, Ursprung und Entwicklung eines der größten Weine der Welt und was es mit Seekühen und Haien dort auf sich hat.

 

Am Waldesrand, mit einem wunderbaren Ausblick in die lichternde Rheinebene, laben wir uns am heissen Glühwein oder Tee, schmausen Schmalz- und Käsebrote und knabbern Spekulatius.

 

Lassen Sie sich verzaubern mit einem romantischen Abend im Weinberg!

 

Anfahrt: A66 Richtung Rüdesheim, Abfahrt Wiesbaden-Frauenstein/Walluf-Niederwalluf. Weiterfahrt nach Wiesbaden-Schierstein/Walluf-Niederwalluf/Walluf. Weiterfahrt auf K648 Richtung Walluf-Niederwalluf.

Treffpunkt: 65396 Walluf, Seniorenzentrum EVIM, Waltaffa-Wg 2/3

 Dauer und Länge: circa 2,5 Stunden, Länge ca. 5km. Rundwanderung.

Termine: Donnerstag, 23. November um 19:00 Uhr / Samstag, 9. Dezember um 17:00 Uhr / Freitag, 15. Dezember um 19:00 Uhr

Tourenbeitrag: 22,- Euro für Erwachsene, 7,- Euro für Kinder bis 14 Jahre

Anmeldeschluss: bis zum Vortag der Wanderung

Kontakt: 0163-4948005 / 0611-171 6063 / info@cult-touren.de

>> Anmeldung und Buchung <<

 

 

 

Fackel-Glühwein-Wanderung in Wiesbaden

 

Mit Bollerwagen und Fackeln wandern wir durch das beschauliche Nerotal zum schönsten Aussichtspunkt der Stadt, dem Neroberg. Wir geniessen Glühwein, Tee und leckere Kleinigkeiten beim Lichterblick über die Kurstadt und ihren Villen.

 

 

Schlendern Sie mit uns gemütlich durch die Abendstimmung am Bach entlang durch das beschauliche Nerotal. Unser Weg führt bergan zu Monopteros und der kleinen Amphitheatermuld, wo wir Rast machen werden.

 

Bei flackernden Schattenspielen zwischen alten Kastanien und versteckten Wiesen erfahren Sie, wie die Ansiedlung vor dem Taunus entstand, die Stadt der Handwerker, Bauern und Kaufleute sukzessive zu einer der berühmtesten Kurstädte avancierte und was heute besonders sehenswert ist. Am Monopteros und kleinen Amphitheater lassen wir das Geheimnisvolle vergangener Zeiten lebendig werden.

 

Beim beeindruckenden weiten Blick über die Stadt angekommen, laben wir uns am heissen Glühwein oder Tee, schmausen Schmalz- und Käsebrote und knabern Spekulatius.

 

Tauchen Sie mit uns ein in die abendliche Naturkultur der Stadt und geniessen Sie einen romantischen Abend über der Stadt!

 

Treffpunkt: 65193 Wiesbaden, Wilhelminenstr. 51, Talstation Nerobergbahn

Dauer und Länge: circa 2,5h, Länge ca. 4km. Rundwanderung.

Termine: Freitag, 24. Nov. um 19:00 / Freitag, 1. Dez. um 19:00 Uhr

Tourenbeitrag: 22,- Euro für Erwachsene, 7,- Euro für Kinder bis 14 Jahre

Anmeldeschluss: bis zum Vortag der Wanderung

Kontakt: 0163-4948005 / 0611-1716063 / info@cult-touren.de

>> Anmeldung und Buchung <<

 

 

Zusätzliche Termine, Gruppentemine, Geschenkgutschein oder Firmenevent gerne auf Anfrage.